Unsere Schule stellt sich vor!

Leider müssen wir den “Tag der offenen Tür” und die “Guided Tour” absagen. Deshalb finden Sie im Anschluss ein informatives und witziges Video und allgemeine Informationen in Form einer Powerpoint Präsentation über die Mittelschule und das Angebot unserer Schule.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Direktor Nagl-Eder. (02242/ 3809010 oder 321062@noeschule.at)

Viel Spaß beim Anschauen!

Schulpräsentation Download

Anmeldung Download

Wir sind dabei!-Notebooks für alle

NEU im SJ 2021/22! Wir sind dabei!

Notebooks für alle Schüler-innen der 1. und 2. Klasse

Der 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht

= Digitalisierungsinitiative des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung 

Als Schule mit Schwerpunkt Informatik seit dem Jahr 2001 verfügen wir über die entsprechenden Kenntnisse und das Know-how, um unseren Schülern und Schülerinnen das notwendige Wissen zu vermitteln. In jeder Schulstufe wird eine Unterrichtsstunde Informatik/Digitale Grundbildung unterrichtet.

Zusätzlich können unsere Schüler und Schülerinnen in ihrer Schulzeit alle 8 Module des ECDL (= Europäischer Computerführerschein) erwerben.

Die Klassenräume sind mit Smartboards, Beamern und Notebooks ausgestattet. Der Einsatz von digitalen Endgeräten findet in allen Unterrichtsgegenständen statt.

Dafür wurde die Schule als eEducation Expert+ Schule ausgezeichnet. 

Als Weiterentwicklung dieses Schwerpunkts wurde ab dem Schuljahr 2017/18 mit der Führung einer Tablet-Klassen in jedem Jahrgang begonnen.

Daraus ergibt sich ebenfalls ein vielfältiger Erfahrungsschatz im Umgang mit Tablets im Unterricht. Auch jetzt schon haben Schüler und Schülerinnen der Tablet-Klassen ihr eigenes Tablet (Microsoft Surface) im Unterricht mit und arbeiten vor Ort und zu Hause damit.

Die Umsetzung des 8-Punkte-Plans des BMBWF ist für uns ein weiterer Schritt in der Schulentwicklung.

Folder Digitale Schule Download 

Wir bedanken uns für die Regenjacken

Auf Grund der momentanen Situation findet der Turnunterricht großteils im Freien statt. Durch eine großzügige Spende der Raiffeisenbank Tulln und der Volksbank St.Andrä-Wördern sind die Kinder für alle Wetterverhältnisse optimal ausgestattet. Ein großes Dankeschön auch an das Sportgeschäft „RADOSPORT“ für die tolle Beratung und Unterstützung bei der Anschaffung.

Betreuung während des Lockdowns

Kinder, die nicht zu Hause arbeiten können, werden selbstverständlich an unserer Schule betreut. Obwohl sie in der Schule sind, nehmen sie mit unseren I-Pads am Online-Unterricht teil. Zusätzlich bekommen sie die professionelle Unterstützung der anwesenden Lehrerinnen.