Information zur aktuellen Situation

Sehr geehrte Eltern!

Die Regierung empfiehlt die Schülerinnen und Schüler schon ab Montag, 16.3.2020 zu Hause zu lassen.

Es finden KEINE Schularbeiten und Tests mehr statt.

Die Lehrer haben Ihrem Kind Übungsmaterial mitgegeben und stellen e-learning-Angebote zur Verfügung. (Office 365 – vorname.nachname@nms-staw.at + Passwort, das in der Schule verwendet wird)

Für Kinder, deren Eltern in Bereichen tätig sind, die das öffentliche Leben in Österreich in dieser Zeit aufrecht erhalten, gibt es Betreuung.

Liebe Grüße

Christl Nagl-Eder

Kunst und Kultur 4. Klassen

Die Schüler/innen der Gruppe Kunst und Kultur gestalteten Miniaturausstellungsräume zu Künstlerinnen und Künstlern. Im Erdgeschoß der Schule werden diese Werke, die mit viel Freude und Liebe zum Detail gestaltet wurden, gezeigt.

Europäischer Computerführerschein an der NMS St. Andrä-Wördern

23 SchülerInnen der Informatik-Mittelschule St. Andrä-Wördern haben allen Grund zur Freude:
Sabrina Thalinger, Anna Hauser, Christine Banagl, Lisa Pircher, Paula Schwendner, Christoph Kainrath, Matthias Wiesbauer, Pascal Huber, Esra Yavuz, Eva Mayr, Dipl.-Päd. Johannes Müller (hinten, v.l.),
Petra Pantelic, Marie Kubicz, Nadine Edlinger, Hannah Joksch, Felix Starker, Johannes Klima,
Florian Einwegerer, Daniel Fida, Lukas Wachtler (vorne, v.l.),

Emely Hager, Livia Blanka, Madeleine Miksche, Lukas Schuster (nicht am Foto)

Im Schuljahr 2018/19 besuchten 23 SchülerInnen der 4. Klassen den ECDL-Unterricht.

Alle Kandidaten haben innerhalb von 3 Schuljahren die erforderlichen 7 Prüfungen positiv abgeschlossen und damit das ECDL Standard Zertifikat erreicht.

Der Europäische Computerführerschein schafft ein grundlegendes standardisiertes Bildungsniveau für alle Computeranwenderinnen und -anwender. Er ist ein erster wichtiger Schritt zu einer zertifizierten EDV-Ausbildung und damit ein Grundstein für bessere Berufschancen. s[n];if

NMS St. Andrä-Wördern ist Expert+Schule!

NMS St.Andrä-Wördern ist Expert+Schule. Damit hat unsere Schule bewiesen, dass digitale Medien in allen Gegenständen sinnvoll eingesetzt werden und die Schülerinnen und Schüler digitale Technologien an ihrem späteren Arbeitsplatz kompetent verwenden können. Das Zertifikat überreichte Bundeslandkoordinatorin Ulrike Höbarth an Dir. Christl Nagl-Eder und IT-Koordinator Wolfgang Biebl.

Gruselbücher der 2A

Der Verkauf des Gruselbuches der 2a mit Gruselgarantie hat bereits begonnen! Ergattern Sie noch eines der heißbegehrten Bücher auf dem Schulfest! Das Buch entstand als Projekt während des Deutschunterrichts! Wir haben alle nicht geglaubt, wieviel Arbeit und Engagement das Verfassen eines Buches erfordert! Bravooooooo 2a!!!!!!

Exkursion zum Flughafen Wien-Schwechat

Am 27.5.2019 unternahmen die Klassen 3a und 3c eine Exkursion zum Flughafen Wien-Schwechat. Die Schüler erhielten einen interessanten Einblick in das Geschehen am Flughafen. Nach einer interessanten Bustour über das Flughafengelände besuchten sie den Erlebnisraum, wo sie in virtuellen Stationen die Arbeit am Flughafen kennenlernen durften.