Auszeichnung für das neue Schulbuffet

Das Angebot des Buffets wurde nach den Richtlinien des Bundesministeriums für Gesundheit neu gestaltet. Durch die Mithilfe der Firma Rest  (Höflein), ist es uns gelungen, die vorgegebenen Kriterien des Ministeriums zu erfüllen. Dadurch konnten wir schon bei der ersten Überprüfung durch die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit die begehrte Auszeichnung für optimales Warenangebot, sowohl bei den Nahrungsmitteln, als auch bei den Getränken erreichen. Wir sind stolz darauf und hoffen, dass wir damit das Bewusstsein für ausgewogene Ernährung bei den Jugendlichen geweckt haben.

 

 

Förderunterricht

Als zusätzliche Unterstützung bieten wir wöchentlich in jedem Hauptgegenstand (Deutsch, Englisch, Mathematik) bei Bedarf Förderkursstunden an. Diese Stunden werden von den Fachlehrkräften am Nachmittag abgehalten, so hat jedes Kind die Möglichkeit am Förderkurs teilzunehmen. In kleinen Schülergruppen können die Jugendlichen optimal gefördert werden. Versäumtes oder nicht gefestigte Unterrichtsinhalte werden durch Unterstützung von Lehrkräften nachgelernt und offene Fragen und fachliche Unsicherheiten können behandelt werden.

 

NMS = Niederösterreichische Mittelschule

Ab SJ 2020/21: Niederösterreichische Mittelschule

Die Mittelschule

Das 2018 beschlossene „Pädagogik-Paket“ ist ein pädagogisches Gesamtkonzept, das alle Schularten betrifft. Durch die aufeinander abgestimmten Reformmaßnahmen wird zum einen der kompetenzorientierte Unterricht intensiviert, zum anderen wird die Grundlage dafür geschaffen, Schülerinnen und Schüler noch gezielter als bisher individuell zu fördern.

Die Weiterentwicklung der Neuen Mittelschule zur „Mittelschule“ ist ein wesentlicher Teil dieses Reformprozesses. Dabei wurde großer Wert darauf gelegt, die Stärken der Schulart zu erhalten und weiter auszubauen.

Die Mittelschule verbindet weiterhin den Leistungsanspruch der AHS-Unterstufe mit einer Lehr – und Lernkultur, die sich an den Potenzialen und Talenten der Schülerinnen und Schüler orientiert.

Die Mittelschule hat die Aufgabe, die Schülerinnen und Schüler – ja nach Interesse, Neigung, Begabung und Fähigkeit – sowohl für den Übertritt in weiterführende mittlere und höhere Schulen zu befähigen als auch auf das Berufsleben vorzubereiten.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

  • Ab der 6. Schulstufe werden in den leistungsdifferenzierten Pflichtgegenständen (Deutsch, Mathematik, Englisch) zwei Leistungsniveaus geführt („Standard“ und „Standard AHS“).
  • In beiden Leistungsniveaus gibt es eine 5-teilige Notenskala.
  • Das Leistungsniveau wird im Zeugnis ausgewiesen.
  • Das Klassen- bzw. Schulforum kann über eine zusätzliche schriftliche Erläuterung der Ziffernnote abstimmen.
  • Eine Verpflichtung zur Teilnahme am Förderunterricht kann in allen Pflichtgegenständen ausgesprochen werden.

(Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung; Wien, Juni 2020)

Schulwartin

Unsere Schulwartin, Fr. Karin Grill und ihr Team sind für die Reinigung und Instandhaltung des Schulgebäudes verantwortlich. Sie sorgen dadurch für ein angenehmes Arbeitsklima im Schulhaus.

Täglich wird von Frau Grill für ca. 40 Kinder frisch gekocht und als Nachspeise kommt je nach Saison Obst, Kuchen oder Dessert auf den Tisch.

Die Anmeldung bzw. Abmeldung vom Mittagessen kann  täglich bis spätesten 10.00 vorgenommen werden.           (Tel: 02242/3809025)

Nicht nur beim Mittagessen, sondern auch bei der gesunden Jause, welche täglich frisch von Fr. Karin Grill zubereitet wird,  legen wir aller größten Wert auf eine abwechslungsreiche, ausgewogene und kalorienarme Ernährung. Mit knusprigen Weckerln, frischen Aufstrichbroten, Joghurts und Smoothies liegen wir voll im Trend.