iPad-kreativ Workshop

Die SchülerInnen des iPad-kreativ Workshops von Hrn. Wolfgang Biebl, BEd MSc haben dieses Jahr mit Lego-Bausteinen und der App Stop-Motion-Studio Pro tolle Trickfilme erstellt. Zum Einsatz kam auch die Greenscreen-Technologie mit der die ursprünglich grünen Hintergründe gegen Fotos ausgetauscht wurden.

CodeWeek@School

Die Informatik-Mittelschule St. Andrä-Wördern wird sich dieses Jahr auf Initiative von IT-Koordinator Wolfgang Biebl, BEd MSc (der als European Leading Teacher CodeWeek ausgezeichnet wurde) mit diversen Aktivitäten an der europäischen CodeWeek-Initiative beteiligen. Mit der EU Code Week verfolgt die EU-Kommission seit Jahren das Ziel, Kreativität, Problemlösung und Zusammenarbeit durch Programmieren und andere technische Aktivitäten zu fördern.

Details folgen im September!

codeweek.eu

Tolle Ergebnisse der 1a beim Pangea-Mathematik-Wettbewerb

Die 1a unserer Schule beteiligten sich mit ihren LehrerInnen Manuela Berger und Wolfgang Biebl, BEd MSc am 26. Februar 2019 am internationalen Pangea-Mathematikwettbewerb (http://www.pangea-wettbewerb.at). Das Ziel und der besondere Anreiz des Wettbewerbs sind die Motivation der Schülerinnen und Schüler zur Mathematik. Bei Pangea sind die Aufgaben so geschickt gestaltet, dass viele in der Vorrunde für jeden lösbar sind. Das Knobeln und Grübeln wie auch der Spaß an der Logik und der Rechenkunst stehen dabei im Vordergrund. Ein Wettstreit, bei dem es nur Gewinner gibt, denn alle Teilnehmer/innen haben eine Urkunde mit den erreichten Punkten erhalten.

Besonders gratulieren wir:

Julian Findner (landesweite Platzierung: 96) und
Nico Lamich (landesweite Platzierung: 184) und
Adrian Grießlehner (landesweite Platzierung: 236).

Die 1a erklärt Mathematik

Die 1a Tabletklasse erstellte im Fach Mathematik mit Fr. Manuela Berger & Hrn. Wolfgang Biebl, BEd MSc Videos zum Thema „Gleichungen“. Mit Hilfe der Apps OneNote und Flipgrid erklärten die SchülerInnen sehr originell und professionell, was eine Variable ist, und wie man eine Gleichung löst.

Fieldtrip der 1b in den Applestore

Die 1b besuchte mit Hrn. Mihael Martinovic, BEd und Hrn. Wolfgang Biebl, BEd MSc am 12.12.2018 den Apple Store in Wien. Dort durften sie nach einer kurzen Einführung eigene Videoclips am iPad/iPhone mittels Apple Clip erstellen. Die 20 SchülerInnen meisterten diese Herausforderung mit Bravour und ihre Videos wurden schließlich im ganzen Store abgespielt. Am Ende eines aufregenden Workshops wurde alle mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Continue reading

Fieldtrip der 1a in den Applestore

Die 1a besuchte mit Fr. Regina Schmid und Hrn. Wolfgang Biebl, BEd MSc am 06.12.2018 den Apple Store in Wien. Dort durften sie nach einer kurzen Einführung eigene Musikstücke am iPad/iPhone mittels Garageband erstellen. Die 21 SchülerInnen meisterten diese Herausforderung mit Bravour und ihre Stücke wurden schließlich im ganzen Store abgespielt. Am Ende eines aufregenden Workshops wurde alle mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Fieldtrip in den Applestore

Die TeilnehmerInnen des Robotics-Workshop von Hrn. Wolfgang Biebl, BEd MSc besuchten in der letzten Schulwoche den Apple Store in Wien. Dort durften sie nach einer kurzen Einführung kugelförmigen Sphero Roboter mittels iPads steuern und programmieren. Die Herausforderung bestand darin, eine Programmierung zu finden, um den Roboter am schnellsten autonom durch ein Labyrinth fahren zu lassen. Die 11 SchülerInnen meisterten diese Challenge mit Bravour und wurden am Ende mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Erfolgreiche Zusammenarbeit im Nahtstellenbereich mit der VS

Seit Jahren arbeiten die NNM und VS St. Andrä-Wördern intensiv im Nahtstellenbereich zusammen. Ziel ist es den SchülerInnen den Umstieg von der Volksschule in die NMS zu erleichtern.

Dazu haben die SchülerInnen der 4a, 4b und 4c der VS jeweils 3 Monate lang einmal in der Woche die NMS besucht. Dort bekamen sie von IT-Koordinator Wolfgang Biebl, BEd MSc der NMS Kompetenzen im Bereich der digitalen Grundbildung vermittelt. Besonders spannend fanden die SchülerInnen der VS die Arbeit mit den Bee-Bots (Bienen Roboter), wo die Kinder interessante Aufgaben lösen konnten.

Tolle Ergebnisse der 4abc beim Pangea-Mathematik-Wettbewerb

Die 4a, 4b und 4c unserer Schule beteiligten sich mit ihren LehrerInnen Manuela Berger und Wolfgang Biebl, BEd MSc am 27. Februar 2018 am internationalen Pangea-Mathematikwettbewerb (http://www.pangea-wettbewerb.at). Das Ziel und der besondere Anreiz des Wettbewerbs sind die Motivation der Schülerinnen und Schüler zur Mathematik. Bei Pangea sind die Aufgaben so geschickt gestaltet, dass viele in der Vorrunde für jeden lösbar sind. Das Knobeln und Grübeln wie auch der Spaß an der Logik und der Rechenkunst stehen dabei im Vordergrund. Ein Wettstreit, bei dem es nur Gewinner gibt, denn alle Teilnehmer/innen haben eine Urkunde mit den erreichten Punkten erhalten.

Besonders gratulieren wir:

Anika Fink (landesweite Platzierung: 115) und
Melvin Rainer (landesweite Platzierung: 137) und
Phillip Göttersdorfer (landesweite Platzierung: 147).