Wir sind eEducation Austria Expert. Schule

Anlässlich einer Leistungsschau präsentierte die NMS St. Andrä-Wördern wie zeitgemäßer Unterricht unter Einsatz digitaler Medien im Schulalltag abläuft. Lernzielüberprüfungen mit Plickers, Einsatz von interaktiven Tafeln, QR-Codes zur Erarbeitung neuer Stoffgebiete, Flipped Classroom (= Lernvideo von der Lehrkraft erstellt wird vom Schüler zu Hause am PC angesehen – in der Schule erfolgt Übungsphase), Stromlabor, Tablets im Unterricht, Coding&Robotics und mehr wurde an 10 Stationen hergezeigt.

Zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung. Allen voran Mag. Martin Bauer, Leiter der Abteilung IT-Didaktik und digitale Medien im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Weiters waren unter den Festgästen PSI Helmut Zehetmayer MSc, Helmut Neumayer MSc, IT- Landeskoordinator, OSR Ulrike Höbarth MSc, Landeskoordinatorin eEducation Austria, Vize-Bürgermeisterin Mag. Ulrike Fischer, gf Gemeinderat und Obmann des NMS-Schulausschusses Franz Semler und zahlreiche Gemeinderäte.

Die VS Direktorinnen OSR Karin Hansal und Elisabeth Poster waren ebenfalls anwesend.

Im Anschluss an die Unterrichtspräsentationen würdigte Mag. Bauer die hervorragende Arbeit am Standort und lobte die Schule als „Vorzeigeschule“, damit überreicht er das Zertifikat an die Direktorin Christl Nagl-Eder.

Virtual Reality-Projekt in der 1b

Am 21.11.2016 führten Wolfgang Biebl, BEd MSc und Klassenvorstand Martina Kalwitz-Riess mit den SchülerInnen der 1b ein Virtual Reality-Projekt durch. Nach einer kurzen Einführung wurden verschiedene Beispiele zu Augmented Reality (AR – virtuelle Inhalte werden in die reale Umgebung eingblendet) Anwendungen präsentiert. Z.B. kann man in diverse Sachbücher oder Kataloge mit Hilfe von Apps 3D-Modelle und zusätzliche Informationen eingeblenden. Danach bauten die Kinder Google Cardboard VR-Bausätze zusammen, die mit Hilfe der Schüler-Handys zu vollwertigen VR-Brillen wurden. Damit kann man z.B. Expeditionen ins Korallenriff oder zum Mount Everest durchführen und einen 360° Rundblick an den besuchten Orten genießen. Abschließend stellten die SchülerInnen der 1b mit der Cardboard Cam noch 360° Fotos der NMS her.

Die Kinder waren von den neuen technischen Möglichkeiten begeistert.

Endlich hat`s geschneit!

Am 30. November war`s soweit,

es hat endlich bei uns geschneit!

Wir liefen in den Hof hinunter

und tobten umher wild und putzmunter!

Wir schossen Schneebälle auf den Zaun

und trafen dabei auch einen Baum!

 

Selbstbehauptungsworkshop der 2. Klassen 

Am 24.11. fand für die 2. Klassen ein Selbstbehauptungsworkshop statt. Die Schüler und Schülerinnen konnten einiges ausprobieren und besprachen auch ernste Themen, die zum Beispiel zu Mobbing führen können. Alle waren mit Interesse und Spaß dabei.

English Project der 4. Klasse

As every year we had our annual English project. The kids enjoyed the communicative week (4th graders) and days with the native speakers Jon, Kelvin and Josh. They were having fun, playing games, doing activities and learning which was shown at the presentative party on Friday.

Urgeschichtemuseum Asparn/Zaya

Auch heuer besuchten die 2. Klassen im Rahmen des Geschichtsunterrichts das Urgeschichte Museum in Asparn/Zaya. Die Kinder waren begeistert, vor allem das Speerschießen und Feuermachen gefiel ihnen sehr gut. Zum Abschluss durften sie noch Zeit am Spielplatz verbringen.