Die „Bienen“ sind in unserer Schule los …

Seit Anfang März 2107 sind in der NMS St. Andrä-Wördern die „Bienen“ los. Der Bee-Bot ist ein kleiner Roboter, der sich mit Hilfe von Tasten programmieren lässt und das analytische und vorausschauende Denken sowie die Problemlösekompetenz der Kinder auf spielerische Weise fördern soll.

Mit Hilfe von vier Pfeiltasten – [vorwärts], [rückwärts], [Drehung um 90° nach rechts] und [Drehung um 90° nach links] – wird der Bee-Bot gesteuert. Dieser setzt sich allerdings erst in Bewegung, wenn die [Go]-Taste betätigt wird. So können dem Roboter auch ganze Befehlsketten – bis zu 40 Einzelbefehlen – eingegeben werden.

Zum Einsatz sind die Bee-Bots bisher im Informatikunterricht der 1. Klassen von Wolfgang Biebl, BEd MSc und in seinen Nahtstellenstunden mit der VS St. Andrä-Wördern gekommen. Die motivierten SchülerInnen konnten mit den Robotern erste Schritte in Richtung Programmieren machen und ua. einen kniffeligen Hindernisparcour rückwärts bewältigen.

Details finden Sie unter: https://www.bee-bot.us/

  • IMG_2834
  • IMG_2836
  • IMG_2835
  • IMG_2837
Posted in News.