NEU 2017! Die NMS TABLET-Klasse der Informatik-Mittelschule St. Andrä-Wördern

20161206_090743964_ios

Die Informatik-Mittelschule St. Andrä-Wördern gehört zum exklusiven Kreis der vom Bundesministerium für Bildung ausgezeichneten eEducation Austria-Expert Schulen an. Ab nächstem Schuljahr bieten wir für alle SchülerInnen, die noch mehr wollen als die ausgezeichnete allgemein- und berufsbildende Ausbildung der NMS, ein Zusatzangebot an.

NMS TABLET-Klasse

Längst haben Tablets und Smartphones den modernen Arbeitsplatz erobert und schaffen vielfältige neue Methoden zur Zusammenarbeit. Wir an der Informatik-Mittelschule St. Andrä-Wördern werden diesem Trend Rechnung tragen und mobile Lernbegleiter in den täglichen Unterricht implementieren. Die NMS Tablet-Klasse ermöglicht jedem Schüler/jeder Schülerin, das eigene Tablet als Werkzeug für das eigene Lernen einzusetzen.

Dabei suchen wir für unsere TABLET-Klasse Jugendliche, die sich im besonderen Maße für individuelles und interaktives Lernen interessieren und offen für technische Neuerungen sind.

Die digitale Schultasche

Dank innovativer Windows 10 Stift-Tablets können sogar Schul- und Hausübungen von den Schülerinnen und Schülern wie auf einem Notizblock verfasst werden. Der Mehrwert besteht jedoch in der Anreicherung mit zahlreichen interaktiven Lerninhalten und Medien, womit ein vielschichtiges Lernerlebnis entsteht. Allerdings ist das Lernen keineswegs nur auf das Tablet beschränkt, sondern eine sinnvolle Ergänzung unseres schon bisher hervorragenden Unterrichts. Trotzdem ist es ein mächtiges Werkzeug, das z.B. mit digitalen Schulbüchern und Lernplattformen neue Lehr- und Lernformen ermöglicht.

 

Die Informatik-Mittelschule St. Andrä-Wördern übernimmt dabei die Beschaffung der Tablets und kann dank Sammelbestellung mit Ratenzahlung und Versicherungspaket den Schülern bzw. Eltern ein attraktives Angebot machen. Wir wollen das Tablet als Werkzeug in so vielen Unterrichtsgegenständen wie möglich, aber auch nur da, wo es Sinn macht, einsetzen. Im Mathematikunterricht wird zum Beispiel den SchülerInnen mit Hilfe von Erklär-Videos ermöglicht, Unterrichtsinhalte gezielt zu wiederholen, oder im Sprachunterricht wird als Hausübung ein Dialog mithilfe des Tablets aufgenommen.

Die Möglichkeiten mit diesen modernen, mobilen Lernbegleitern sind nahezu unbegrenzt und schaffen die Voraussetzungen für einen modernen Unterricht im 21. Jahrhundert.

Posted in News, Unser Schwerpunkt.